Konoba Pescaria: Hoher Fischgenuss mit Aussicht

Was gehört zu einem Urlaub am Meer in Mošćenička Draga neben Strandliegen, die 753 Stufen nach Mošćenice wandern, Schwimmen und Tretbootfahren einfach dazu? Genau, gutes Essen!

In den letzten Jahren hat sich in diesem kleinen, aber so feinen Ort in Istrien kulinarisch viel getan. Eine wunderbare Möglichkeit, hervorragende Fischgerichte und eine Traum-Aussicht zu verbinden, ist die Konoba Pescaria beim Hafen.

Es ist nicht zu glauben, was ein, zwei Höhenmeter bewirken können. Die Blicke auf den Hafen, auf einen Teil der Kvarner Bucht, die Insel Krk, das Velebit Gebirge, den Sipar-Strand und die Insel Cres sind von der geschmackvoll gestalteten Terrasse besonders wirkungsvoll. Besonders kitschig wird es, wenn ein Wal vorbeischwimmt auf dem Weg Richtung Brestova.

Die Terrasse in der Konoba Pescaria: Essgenuss mit wunderschönen Perspektiven.

Auch das machen 42 Jahre Mošćenička Draga: Der Kellner begrüßt uns mit den Worten „Ich kenne Sie, ich habe Sie im Restoran Perun bedient!“ – das ist mittlerweile sechs Jahre her, wir dürften einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Er überbringt auch schlechte Nachrichten, zum Zeitpunkt unseres Urlaubes ist das Perun oben in Mošćenice mit dem wunderbaren Ausblick auf die Kvarner Bucht und vielen, vielen persönlichen Erinnerungen geschlossen. Und keiner weiß, ob und wie es weiter gehen wird.

Die Bekanntschaft mit dem äußerst freundlichen Kellner macht den Abend von der ersten Sekunde an gemütlich und angenehm. Auch die Dame, die uns zwei Tage zuvor bedient hatte, sorgte mit ihrer charmanten und ruhigen Art für eine angenehme Atmosphäre. Dieser Genussbericht ist also eigentlich die Zusammenfassung von zwei stimmungsvollen Abenden.

Pescaria: Ein Name – ein Programm

Die Konoba Pescaria – Mošćenička-Insider kennen dieses Lokal unter seinem früheren Namen „Na Rivi kod Benita“ – bietet Meeresfrüchte in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen. Natürlich gibt es auch Fleisch, dem haben wir aber aufgrund der vielen herrlichen Fischgerichte keine Beachtung geschenkt. Beim Ausblick auf die Kvarner Bucht ist die Lust groß auf mediterrane Fischküche.

Das Fisch-Tri in der Konoba Pescaria in Mošćenička Draga. Ein Genuss zum Start.

Grundregel Nummer eins in Mošćenička Draga und in der Kvarner Bucht: Mit einem Scampi-Gericht liegt der Gast nie falsch. Dafür ist diese Gegend, ist dieser Ort berühmt. Vorausgesetzt natürlich, man mag den als „Kaisergranat“ bekannten Zehnfußkrebs.

Wir haben bei unseren Besuchen als Vorspeise ein „Fisch-Tri“ mit einem Scampi-Tatar flankiert von einem Tintenfisch-Fenchelsalat und einem Oktopussalat gewählt, das sich durch eine feine geschmackliche Abstimmung ausgezeichnet hat. Genau so soll ein Vorspeisenteller mit Blick auf’s Meer sein.

Das Scampi-Tatar landet dann auch am zweiten Abend als Vorspeise am Teller. Das berührt den Gaumen so außergewöhnlich, dass ein Besuch in der Konoba alleine dafür für Scampi-Liebhaberinnen und Liebhaber empfehlenswert ist.

Das Scampi-Tatar. Grund genug, die Konoba Pescaria zu besuchen.

Als Starter beziehungsweise als Hauptspeise haben wir uns bei unseren Besuchen für Tagliatelle mit Miesmuscheln, Tagliatelle mit Vongole (Venusmuscheln) und Tagliatelle mit Scampi entschieden.

Als Hauptgang ließen wir uns an einem Abend auf die „Operation Scampi“ ein. Wie beim Zahnarzt werden für die gegrillten Kaisergranaten einem OP-Besteck ähnliche Werkzeuge auf den Tisch gelegt. So lässt sich das süßliche Fleisch des hinteren Teiles ganz einfach herausziehen. Resümee nach der gelungenen Operation: Die vielgerühmten Kvarner Scampi sind eine wahre Gaumenfreude.

Kvarner Scampi. Punkt.

Natürlich wird auch gegrillter Fisch – auf unserem Teller war es eine Dorade (Goldbrasse) – bestens zubereitet und am Tisch filetiert. Je nach Lust und Laune des Gastes gibt das Serviceteam eine gute und passende Tagesempfehlung ab.

Zum Dessert ist es absolut kein Fehler, sich für den Schokokuchen mit flüssigem Kern – garniert mit einer Kugel Vanilleeis – zu entscheiden. Fein und ein perfekter Abschluss.

Mit einem Biska (Mistelschnaps) in den Venen lassen wir die kroatische Geschmacksreise ausklingen und spazieren am Hafen die Promenade am Sipar-Strand entlang.

Konoba Pescaria – Stari Grad 28, 51417 Mošćenička Draga, Kroatien

Öffnungszeiten:
Derzeit Montag bis Sonntag: 12:30 Uhr – 22:00 Uhr (aktuelle Öffnungszeiten direkt im Lokal anfragen)

Reservierungen: Tel. +385 51 620 206

Nützliche Links im Überblick:

Konoba Pescaria auf Facebook und Instagram

Mošćenička Draga auf Facebook und  Instagram
Alle Infos zu Mošćenička Draga auf der offiziellen Tourismus-Website

Alle SüdSehnSucht-Geschichten zu Mošćenička Draga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.